Blutmond

Mondfinsternis am 27. Juli 2018, gefilmt richtung Süd/Ost mit dem Lumix 300 mm Objektiv in 4k auf der GH5. Das Bild ist etwas getrübt durch die Erdatmosphäre an einem sehr heissen Tag. Deswegen auch das flirren. Eine vergleichbare Finsternis wird es erst in 105 Jahren wieder geben.